Uncategorized

Warum Du Dich über Konkurrenz freuen solltest anstatt Angst vor ihr zu haben

Direkt gegenüber hat ein neuer Salon aufgemacht? Oder ein paar Straßen weiter?

Oder eine ehemalige Mitarbeiterin macht sich als mobile Friseurin selbstständig?

Oh no! Was nun? Hilfe!

Dass die Eröffnung eines weiteren Mitbewerbers kein Beinbruch, nein sogar eine Chance ist, möchte ich Dir heute erklären.

 

Gleich und gleich gesellt sich gern

Ist Dir schonmal aufgefallen dass neben McDonalds gern mal ein Burger King eröffnet? Oder zumindest in naher Umgebung?

Oder Aldi neben Lidl?

Warum ist das wohl so? Macht der eine den anderen kaputt? Nein. Ganz sicher nicht.

 

 

Synergien nutzen?

Bleiben wir bei dem Burgerladen Beispiel. Du hast Lust auf einen Burger. Dein gewohnter Gang führt zum goldenen M. Nun siehst Du aber, dass ein anderer Burgerladen nebenan eröffnet hat. Hm, was bietet der denn so an? Oh drinnen sieht es aber nett aus. Ich glaube ich gehe heute mal hier hin.

So könnte das ablaufen, oder?

Schon klar, schon klar. Julia, Du kannst doch keinen Burgerladen mit einem qualifizierten Handwerksbetrieb vergleichen der von Stammkundschaft lebt.

Doch, kann ich.

Denn eines haben alle Beispiele gemeinsam: Sie locken erstmal eine gleiche Zielgruppe an!

 

People

 

Best Case Szenario für die Konkurrenz-Eröffnung in Deiner Nähe

Ein Salon eröffnet nun gegenüber. Der wird erstmal ordentlich Werbung machen. Klasse! Ohne dass Du Dich bemühen musst sind auch viele potentielle Kunden in Deiner Nähe!

(Du hast Angst, dass Kunden von Dir abwandern? Ok, that’s life. Du kannst nicht allen immer gerecht werden. Dafür landen aber auch mal Kunden anderer Salons bei Dir, nicht wahr?)

Nun schwirren dort viele Friseur-interessierte Menschen rum. Alle auf der Suche nach einem neuen Friseur. Oder warum gehen sie wohl zur Neueröffnung? Deine Chance auch einige Kunden für Dich abzugreifen. Jetzt in der Phase der Wechselfreudigkeit!

 

Wie soll das gehen?

Nun ja, Du könntest ein besonderes Angebot in diesem Zeitraum anbieten. Ein „All inclusive“ Angebot zum Beispiel wo Du für einen Festpreis ein Dienstleistungspaket anbietest.

Oder Du integrierst den „Early Bird Bonus“ im Salon und kommunizierst diesen besonderen Stammkunden Service sehr aggressiv im Schaufenster. Nutzt noch Beachflags und weitere Outdoor Werbeträger.

Weiterhin kannst Du natürlich auch in den sozialen Medien trommeln. Schalte doch z.B. eine Anzeige in Deinem PLZ Gebiet mit dem besonderen Angebot.

Wichtig ist, egal ob Du ein Angebot oder einen besonderen Service kommunzierst: Du musst Dich klar vom Konkurrenten abheben! Beantworte Dir einfach folgende Frage: Warum sollten die Kunden zu mir und zu keinem anderen Friseur gehen? Was mache ich anders als die anderen? Warum lohnt es sich, in meinen Salon zu wechseln?

 

fische

Wenn Du hier Deine Alleinstellungsmerkmale ausgearbeitet hast und klar kommunizierst, kann doch gar nichts mehr schief gehen. Denn:

„Wer Angst hat vor der Konkurrenz, ist sich seines Konzeptes nicht sicher.“

Amen.

 

 

 

 

 

 

So ganz konnte ich die Zweifel nicht ausräumen? Kein Problem. Lass‘ uns persönlich, ganz unverbindlich und natürlich kostenfrei telefonieren oder skypen. Hinterlasse mir hier eine Nachricht mit dem Stichwort „Konkurrenz“ und wir vereinbaren einen Telefontermin.

 

Du willst mehr solcher praxisorientierten und salonspezifischen Tipps? Dann sicher‘ Dir hier den großen Jahresmarketing Plan für Friseure.

In ihm findest Du fix und fertig geplante Aktionen für Deinen Salon, für ein ganzes Jahr!

 

Boxshot final

***NEU NEU NEU***

Ich schreibe gerade an meinem neuen Ebook mit dem Thema „88 Ideen für Deine Friseurwerbung“.

Lass‘ Dich hier mit dem Stichwort „Ebook“ auf die Warteliste setzen und erfahre als erstes wann es verfügbar ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.